creativhaus - Gut Heyderhof stellt sich vor

Eugenia Smirnova / Pianistin - Geschäftsführerin

 

Die Erfahrungen, die die Geschäftsführerin Eugenia Smirnova auf ihrem Weg zur professionellen Pianistin gesammelt hat, möchte sie in ihre Arbeit im creativ!haus einfließen lassen. Dazu gehören vielfältige Erfahrungen im musischen, künstlerischen und literarischen Bereich. So sollen nach ihrem Wunsch die Angebote des creativ!haus alle wesentlichen Bereiche abdecken, die für die Entfaltung der ganzen Person wichtig sind: Musizieren, Malen, Bewegen, Erleben.

Ihren Namen machte sich Eugenia als Solopianistin in der Klassikszene als Preisträgerin Internationaler Wettbewerbe (Ragusa-Italien, Senigalia-Italien, Novosibirsk, Volgograd, Saratov). Darüber hinaus erhielt sie mehrfach u.a. auf dem Tschaikowski-Wettbebewerb in Moskau und auf dem Oistrach Wettbewerb den Preis der besten Begleiterin. 

Auftritte in den großen Musikhallen Russlands, in China, in Uruguay, in Vietnam, in der Schweiz und in Deutschland runden das internationale Profil der Künstlerin ab. Neben der Geschäftsleitung ist Eugenia im Rahmen eines Lehrauftrages an der Folkwang-Hochschule in Essen tätig.

 

 

 

Eugenia Smirnova wurde 1979 in Saratov geboren. Ihre musikalische Ausbildung begann sie mit 6 Jahren in der Akademie für talentierte Kinder am Konservatorium in Saratov. In 2001 graduierte sie in Saratov. Danach setzte sie ihr postgraduate Studium in Moskau am Tschaikowsky-Konservatorium bei Professor Bonduraynsky fort und schloss es „summa cum laude“ ab.

 

Nach erfolgreichem Abschluss begann sie als Konzertmeisterin in Moskau am Konservatorium in Klassen führender Professoren (Skobelev A.T. (Trombone), Frolov I.A. (Violin), Kravchenko S:I. (Violin) zu arbeiten.

 

Ihren Namen als Solopianistin machte sie sich in der Klassikszene als Preisträgerin Internationaler Wettbewerbe (Ragusa-Italien, Senigalia-Italien, Novosibirsk, Volgograd, Saratov). Darüber hinaus erhielt sie mehrfach u.a. auf dem Tschaikowski-Wettbebewerb in Moskau und auf dem Oistrach Wettbewerb den Preis der besten Begleiterin.

 

Sie verfügt über ein aktives Konzertprogramm, das ständig in den großen Musikhallen in Moskau, anderen Städten Russlands und  weltweit aufgeführt wird. Auftritte in China, Uruguay, Schweiz, Spanien, Vietnam, Algerien und Deutschland runden ihr internationales Profil ab. So gab sie 2010 mehrere Konzerte in Moskau, in Deutschland und Ende letzten Jahres führte sie eine Konzerttour nach Vietnam und Algerien.

 

Sie tritt als Solistin auf, aber ebenso als Kammermusikerin zusammen mit sehr vielen international bekannten Musikern. In Moskau arbeitete sie  äußerst erfolgreich als Pädagogin in Musikakademien und am Tschaikowski-Konservatorium in Moskau.

 

Neben ihrer Geschäftstätigkeit im creativ!haus - Gut Heyderhof arbeitet  Eugenia Smirnova ab Mai 2011 mit einem Lehrauftrag an der Folkwang-Hochschule in Essen.